Sonntag, 27. März 2011

Water Lily

ist der englische Name der Seerose. Und ganz sicher kennt ihr alle die blau-grünen Seerosenbilder von Claude Monet. Das Original dieses Bildes hängt im Art Institute of Chicago


In Christines Onlineshop sprang mir schon vor vielen Wochen ein extrafeiner Merinostrang förmlich in den Weg Warenkorb. Ich kam einfach nicht an seinem Bewerbungsfoto vorbei: Die gleichen traumhaften Farbtöne wie bei Monet *schmacht*...

Keiner ist wie ich 856

 Wie für mich gefärbt! Und weil wir beide so gut zusammen passen, wird aus der glatten, weichen Wolle gerade ein weiterer Halsschmeichler nur für mich ganz alleine.

Muster: Saroyan

im Detail


Wenn einem soviel Gutes widerfährt, ist das schon einen Asbach Uralt Blogeintrag wert! Und jetzt hurtig noch ein paar Minuten auf die sonnengeflutete Frühlingsterrasse. Das haben wir uns verdient... und wech!

Kommentare:

  1. zum neidisch werden!

    SOO SCHÖÖÖÖN.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  2. ...ich will auch so einen!
    anleitung schon gefunden und Wolle müsste auch noch da sein...

    AntwortenLöschen