Samstag, 9. Oktober 2010

Puschelchen

Da Frauen - insbesondere Mütter - ständig nützliche Ratschläge von sich geben und auch das Unnütze nicht für sich behalten, erzählte ich neulich von meinen ständigen Kugelschreiberverlusten in der Firma. Wer kennt das nicht: "Kann ich mal kurz deinen Kuli...? Gebe ich Dir sofort wieder!" Und dann isser plötzlich wech. Nicht nur der Spediteur mit den Frachtpapieren, sondern auch mein Stift.

Mein überaus liebevolles und waaaahnsinnig lustiges Tochterkind hat mich deshalb mit diesem Geschoss beschenkt.


Sie meint, dieser Kuli wäre so tussig, den würde niemand freiwillig benutzen. Schon gar nicht, wenn die Leute bemerken, dass das Herz beim Schreiben blinkt. Das riecht eindeutig nach Revange. =) 

Kommentare:

  1. hihi, kann bitte mal jemand von deinen Arbeitskollegen ein Foto machen, wenn Du damit schreibst?
    BITTE
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. ...doch!!! Er wird "Füsse" bekommen...und damit sind deine schulen Arbeitskollegen geoutet! :-)

    lg
    Sabine von der anderen Kanalseite

    AntwortenLöschen
  3. *quietsch*

    wie cool =)

    Der passt sooo gut zu den rosa Tussencrocs *kicher*

    AntwortenLöschen
  4. So etwas ähnliches habe ich auch auf meinem Schreibtisch. Nun ist die Miene leer und es ist immer noch da.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen