Samstag, 31. Juli 2010

Auf dem Weg

richtung Sommerurlaub habe ich die schlimmste Bergetappe geschafft. Die letzten drei Wochen war ich im Schnitt 50 Std. im Büro, um die wichtigsten Arbeiten verschiedener Bereiche zu erledigen. Mein Chef nennt das "Allrounder" oder "Joker". Ich nenne das "Depp vom Dienst".

Die nächsten vier Tage werde ich meinen Arbeitsplatz gemächlich aufräumen... und dann nach mir die Sintflut. Das Wissen darum fühlt sich schon richtig gut an und die Düfte von baumelnder Seele, leise klappernden Stricknadeln und schnurrendem Spinnrad sind in der Ferne schon zu erahnen.

Auf zum Endspurt!

Kommentare:

  1. Tschakka!! Das schaffst du noch =)
    (und kannst dich außer auf den Urlaub auch noch auf Freitag freuen, das ist doch noch mehr Ansporn ^.^)

    AntwortenLöschen
  2. go! bianca, go! sozusagen nur noch 3 arbeitstage und der rest vom montag ;)
    herzensgrüße, geli

    AntwortenLöschen
  3. ...und wie lange haste dann Urlaub?????

    HALTE DURCH!!

    AntwortenLöschen